Atzelschule Bad Camberg
            Grundschule des Landkreises Limburg-Weilburg

 

Der Schulelternbeirat setzt sich zusammen aus den gewählten Klassenelternbeirten aller Klassen der Schule. Die stellvertretenden Klassenelternbeiräte sind stellvertretendes Mitglied und nehmen an den Sitzungen teil, wenn der Klassenelternbeirat an dem Abend verhindert ist. In diesem Fall haben sie auch Stimmrecht.

Der Schulelternbeirat wählt alle 2 Jahre den Vorstand aus seiner Mitte, d.h. nur die ordentlichen Mitglieder (= Klassenelternbeiräte) können Mitglied des Vorstands sein. Nach dem Schulgesetz setzt sich der Vorstand mindestens zusammen aus der/m Vorsitzenden und einer/m stellvertretenden Vorsitzenden. Die Wahl weiterer Vorstandsmitglieder, z.B. Schriftführer/in, Kassenführer/in oder weiteren Beisitzer bleibt dem Schulelternbeirat überlassen.

Der Schulelternbeirat übt das Mitbestimmungsrecht an der Schule aus (§ 110 Abs. 1 HSchG), d.h. er ist die Vertretung, das Sprachrohr aller Eltern der Schule. Er hat die Aufgabe, die Erziehungs- und Unterrichtsarbeit der Schule zu fördern und mitzugestalten. Er soll die Schule beraten, sie unterstützen, ihr Anregungen geben und Vorschläge unterbreiten. Der Schulelternbeirat vertritt die Eltern gegenüber der Schule, der Schulverwaltung und gegenüber der Öffentlichkeit. Er nimmt die Mitwirkungsrechte der Eltern wahr.

 

Der Schulelternbeirat wählt die Vertreterinnen und Vertreter der Eltern in der Schulkonferenz.

Das Einsammeln der Elternspende ist eine wichtige Aufgabe des Schulelternbeirats mit dem Ziel, die Unterricht- und Erziehungsarbeit an der Atzelschule zu fördern.

Mit den eingesammelten Elternspenden werden und wurden die unterschiedlichsten Projekte finanziell unterstützt:

Anschaffung von Literatur

Gestaltung des Schulhofes mit Spielgeräten

Pausenkisten für jede Klasse

Zuschuss für die Hausaufgabenbetreuung des Kinderschutzbundes in Bad Camberg

Bezuschussung von Klassenfahrten

 

Weitere Aufgaben und Projekte werden vom Schulelternbeirat mit organisiert und unterstützt:

Teilnahme an Konferenzen

Fortbildungskonzept des Lehrerkollegiums

Büchertage

Autoren-Lesung für die 2. und 4. Klassen

Gestaltung des Fußgängerüberweges in der Pommernstraße

Verkauf von Kaffee und Kuchen bei der jährlichen Einschulungsfeier

Durchführung von Schulfesten

 

 

Liebe Eltern,

an vielen Stellen im Schulalltag ist auch Ihre Mithilfe gefragt und gewünscht.

Für Ihre Anregungen, Ideen und Wünsche haben die Mitglieder des SEB immer ein offenes Ohr.

Bitte wenden Sie sich an uns!

 

Mitglieder im Schulelternbeirat (Stand 25.11.2021)

VK: Stephanie Lohn-Deeg, Farina Müller

1a: Zuzana Verheij-Hrasova

1b: Inger Ott, Jenny Weinrauch

1c: Silke Bauer, Ricarda Bussmann

2a: Sabrina Winnen, Katharina Neuberger

2b: Cigdem Cinar, Anna Dorn

2c: Agniezka Lerke, Sandra Fober

3a: Nicole Diehl, Peggy Rusitschka

3b: Dominik Martin, Thorsten Schlicht

3c: Stefan Maus, Judith Blanton

4a: Christian Lottermann, Yvonne Jung

4b: Michael Stockmann, Gifty Abena Ampong

4c: Melanie Steffens, Sabine Ruppel

 

 

Vorstand:

1. Vorsitzender: Christian Lottermann

2. Vorsitzende: Sandra Fober

Schriftführerin: Ricarda Bussmann

Kassenverwalterin: Cigdem Cinar

Kassenprüfer: Thorsten Schlicht 

               

 

 

 

 

 

 
 
Home  Schulelternbeirat